Trainings

FIT Microsoft Partner Trainee Programm

Von null auf Profi

Bild: shutterstock.com/Neiron Photo

Gemeinsam mit Partnerunternehmen bildet Microsoft im Rahmen des FIT Microsoft Partner Trainee Programms in nur zwölf Monaten junge Talente zu IT-Spezialisten aus. Sandra Neumann, infoWAN Datenkommunikation GmbH, und Michael Stingel, ADLON Intelligent Solutions GmbH, zum Beispiel.

IT-Spezialisten werden quer durch alle Wirtschaftszweige händeringend gesucht: Laut aktueller Studie des Branchenverbands BITKOM gibt es derzeit 41.000 offene Stellen. Ein wenig glücklicher Umstand für Unternehmen auf der einen Seite, eine hervorragende Perspektive auf eine erfolgreiche Karriere für Berufseinsteiger auf der anderen Seite. Das sehen auch Sandra Neumann von der infoWAN Datenkommunikation GmbH und Michael Stingel von der ADLON ­Intelligent Solutions GmbH so und haben sich gezielt auf einen Ausbildungsplatz im FIT Microsoft Partner Trainee Programm beworben. Insgesamt mehr als 80 Trainees wurden hier in den vergangenen zwei Jahren bereits zu IT-Spezialisten ausgebildet, 60 Trainees befinden sich derzeit im Programm.

„Schon während meines Studiums der Wirtschaftsmathematik mit Schwerpunkt Marketing habe ich bei meinen Praktika gemerkt, dass ich in meinem Berufsleben viel mit Kunden zu tun haben möchte. Und da mir im Studium mein Hauptfach Informatik ebenfalls viel Spaß gemacht hat, wollte ich einfach beides kombinieren“, begründet Sandra Neumann ihre Entscheidung für die IT-Branche. „Ich habe mich dann informiert, was Microsoft als einer der führenden Hersteller anbietet und bin dabei auf das FIT-Programm gestoßen.“ Sie fand so über ihre Bewerbung beim FIT-Programm ihre Stelle als Sales-Consultant-Trainee bei der infoWAN Datenkommunikation GmbH. Für Michael Stingel war schon während des Studiums klar, dass er als FIT-Trainee in sein Berufsleben starten möchte: „Im Microsoft Student Partner Programm hatte ich schon von FIT gehört – und wollte nach meinem Studium unbedingt bei einem Partner anfangen, der bei dem Trainee Programm mitmacht.“ Die ADLON Intelligent Solutions GmbH, bei der Stingel bereits als Werksstudent tätig war, fand das Konzept überzeugend, und so ist der Wirtschaftsinformatiker seit April IT-Consultant-Trainee mit Schwerpunkt „Hybride Szenarien/Cloud“. 

Beide haben ihre Entscheidung nicht bereut: „Das Trainee-Programm ermöglicht mir, durch die umfassenden Trainings, mich intensiv auf einem Gebiet zu spezialisieren, Zertifizierungen zu erlangen und so mein Profil zu schärfen. Und bei ADLON kann ich das Gelernte gleich in die Praxis umsetzen“, urteilt Michael Stingel kurz vorm Abschluss des Trainee-Jahres. Auch Sandra Neumann zieht zum Ende ihrer Ausbildung ein positives Resümee. „Alle Trainings, die wir durchlaufen, sind erforderlich, angefangen bei den Grundlagen über die Persönlichkeitstrainings bis hin zu den fachlichen Schulungen. Insgesamt eine super Mischung. Ich kann FIT als Karrieresprungbrett nur empfehlen.“

 

Bild: Datenkommunikation/AlexSchelbert.de

Sandra Neumann, infoWAN Datenkommunikation GmbH

 

 Bild: ADLON Intelligent Solutions/infoWAN

Michael Stingel, ADLON Intelligent Solutions GmbH

 

Auf der CeBIT 2015 wird der vierte Jahrgang des Trainee-Programms auf seinen weiteren Karriereweg verabschiedet. Auf dem Microsoft Stand in Halle 4 steht das FIT-Team auch während der ganzen CeBIT für Ihre Fragen bereit.

Im April 2015 startet zudem die sechste Ausbildungsrunde mit den Themen Microsoft SharePoint, Hybride Szenarien/Cloud, Business Intelligence, Microsoft Dynamics CRM und Cloud-Lösungsvertrieb. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen