News
Advertorial

Data Leakage Prevention und Work-Life-Balance

E-Mail-Management

Bild: Microsoft (12)

109 Milliarden geschäftliche E-Mails werden täglich weltweit gesendet und empfangen, Tendenz steigend. Ihre Inhalte sind hochsensible und vertrauliche Geschäftsdaten. Gleichwohl sind sich CIOs der aktuellen Bedrohungslage durch Cybercrime und Wirtschaftsspionage bewusst: IT-Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen dieses Jahres. Für 61% aller Befragten einer Trendumfrage des Bitkom ist IT-Sicherheit sogar das Top-Thema 2015.

Um Know-how und Geschäftsdaten effizient auf ihrem Weg zum Empfänger zu schützen, genügt standardmäßiger Viren- und Spamschutz nicht. Die komplexer werdenden Angriffsmethoden fordern weiterreichende Schutzmaßnahmen wie Data Leakage Prevention sowie E-Mail-Verschlüsselung vertraulicher Daten. Eine Lösung wird sich im täglichen Betrieb jedoch nur behaupten, wenn Mitarbeiter nicht mit technischen Aspekten belastet werden. Die 20-jährige Erfahrung der GROUP Business Software AG (GBS) hat eine Lösung hervorgebracht, der der Spagat zwischen Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Benutzerfreundlichkeit gelingt: Die von Analysten der Experton Group als Rising Star eingestufte serverbasierte E-Mail-Management-Software iQ.Suite für Microsoft Exchange/SMTP und IBM Domino stellt strategische Themen wie intelligente E-Mail-Sicherheit und Entlastung der Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Die Plattformunabhängigkeit gewährt dem Kunden zudem eine hohe Investitionssicherheit im Fall eines Plattformwechsels.

Aufseiten der Verschlüsselung bietet iQ.Suite das komplette Leistungsspektrum – beginnend bei klassischen B2B-Verschlüsselungsverfahren mit Schlüsseln und Zertifikaten bis hin zu intuitiven B2C-Lösungen, die auf Webportale oder den Einsatz des weitverbreiteten PDF-Standards setzen. Gleichzeitig verlangt die zunehmende E-Mail-Flut aber auch nach cleveren Technologien, die den Anwender entlasten. Damit Mitarbeiter in ihrer arbeitsfreien Zeit abschalten können, unterstützt iQ.Suite dabei, die E-Mail-Flut zu kanalisieren und die Work-Life-Balance ins Gleichgewicht zu bringen. Denn was Politik, Gewerkschaften und viele Unternehmen fordern, ist jetzt technologisch umsetzbar: Durch ein ausgeklügeltes Abwesenheitsmanagement und zeitgesteuertes Regelwerk können eingehende E-Mails außerhalb der Arbeitszeiten automatisch zurückgehalten und erst am nächsten Arbeitstag an die Mitarbeiter zugestellt werden. 

Mit iQ.Suite hat GBS eine Gesamtlösung zum E-Mail-Management auf dem Markt, die alle Aspekte aus Sicherheit, Archivierung und Produktivität integriert. So lassen sich mit iQ.Suite beispielsweise auch beliebige E-Mail-Anhänge automatisch in Microsoft SharePoint transferieren und dort im Rahmen einer zentralen Ablage für Mitarbeiter verfügbar machen. 

Advertorial