News

Windows 10 - Die neue Windows-Generation

Die Neuerungen

Bild: Microsoft (3)

Ein kostenfreies Upgrade, Windows-as-a-Service, ein neuer Browser, konsistente Office-Umgebungen und neue Devices wie Microsoft HoloLens oder SurfaceHub – Windows 10 eröffnet jede Menge innovativer Möglichkeiten für eine völlig neue User-Experience.

Mit Windows 10 vollzieht Microsoft nicht weniger als den Sprung in eine neue Ära. Das äußert sich schon in der Verfügbarkeit des Betriebssystems, das im ersten Jahr für alle Geräte mit Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 als kostenfreies Upgrade erhältlich sein wird. Und danach wird das Betriebssystem für die gesamte Lebensdauer des Geräts auf dem jeweils aktuellsten Stand gehalten, und zwar ebenfalls ohne jegliche Kosten. Windows wird damit zum Dienst, der permanent erweitert und verbessert wird – als Windows-as-a-Service.

 

Cortana & Project Spartan

Ebenfalls neu unter Windows 10 ist Cortana auf PC und Tablet. Mit der persönlichen digitalen Assistentin kann der Benutzer sowohl per Tastatureingabe als auch per Sprache kommunizieren. Cortana ist auch Teil des neuen Microsoft-Browsers, der unter dem Codenamen „Project Spartan“ für ein neues Web-
Erlebnis sorgen wird. Er bietet mehr Inter­operabilität, Zuverlässigkeit und Möglichkeiten – etwa mit der Notiz­funktion, die per Tastatur oder Stift direkt auf der jeweiligen Webseite ausführbar ist. 

Einheitliche Oberflächen

Universelle Office-Apps bieten unter Windows 10 eine konsistente und synchronisierte Umgebung auf Smartphones, Tablets und PCs. Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook werden dabei von Grund auf für Windows 10 neu entwickelt. Ebenso synchron wird der Spielspaß auf der Xbox One, denn die Konsolen-Spiele lassen sich künftig direkt auf Windows 10-Tablets oder -PCs streamen. 

Microsoft HoloLens: Blick in die Zukunft

Windows 10 wird zudem die erste holografische Computerplattform der Welt sein. Zusammen mit der Datenbrille Microsoft HoloLens können Entwickler die echte Welt in holografische Umgebungen verwandeln. Diese Hologramme werden in Windows 10 zu universellen Windows-Apps und können als dreidimensionales holografisches Abbild in realen Umgebungen platziert werden. Mit Windows 10 gibt es außerdem einen neuen Surface Hub. Diese Großbild-Devices in 55 sowie 84 Zoll vereinen die Vorteile von Windows 10, Skype for Business und Office 365 und bieten noch bessere Möglichkeiten zur Zusammenarbeit.