Focus

Microsoft auf der CeBIT 2015

Beste Aussichten

Titel: Microsoft

Der diesjährige Microsoft-Auftritt auf der CeBIT 2015 steht ganz im Zeichen des digitalen Wirtschaftswunders – und den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, die die immer umfassendere digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft bietet. 

Besuchen auch Sie den Microsoft-Stand in Halle 4 und erleben Sie live, wie Sie vom digitalen Wirtschaftswunder profitieren können!

Vom 16. bis 20. März 2015 stellt Microsoft auf der CeBIT 2015 in Halle 4 seine neuesten Technologien, Services und Produkte vor. Der diesjährige Auftritt steht dabei ganz unter dem Thema: „Das digitale Wirtschaftswunder“. Als Basis und Mitbegründer der Digital Economy hat ­Microsoft passend zum eigenen Selbstverständnis dieses Motto ganz bewusst gewählt. Denn als führendes IT-Unternehmen und innovativer Arbeitgeber lebt Microsoft schon heute das digitale Wirtschaftswunder vor – und ermöglicht es gleichzeitig Partnern und Kunden, daran teilzunehmen und mitzuwirken. 

 

Der Mensch im Mittelpunkt  des digitalen Wandels

Der Begriff des Wirtschaftswunders steht dabei für den legendären Aufschwung der Nachkriegsjahre und die besondere wirtschaftliche Entwicklung jener Zeit. Und wie damals besteht auch heute ein ähnlich enormes Potenzial für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Fertigungsprozesse und Produkte – nur heute eben auf Basis der digitalen Transformation. Das Binärsystem im Key Visual veranschaulicht die elementarsten Bausteine der d!conomy und stellt damit den Grundstein des digitalen Wirtschaftswunders dar. 

Das digitale Wirtschaftswunder ist eine Vision, die durch die immer umfassendere Vernetzung von Wirtschaft und Gesellschaft Realität wird. Diese digitale Transformation ist dabei nicht nur auf bloßes wirtschaftliches Wachstum ausgelegt. Vielmehr ist das digitale Wirtschaftswunder auch Ausdruck und Inbegriff eines ganz neuen Selbstbewusstseins sowohl des einzelnen Menschen als auch der gesamten Gesellschaft. Die bloße Einführung und Bereitstellung neuester Tech­-
nologien ist dabei nur ein Teil des digitalen Wirtschaftswunders. Denn dabei steht nicht  
die Technik im Mittelpunkt, sondern der Mensch. 

Die menschliche Produktivität ist heute wie damals die Triebfeder für jeglichen Fortschritt und damit weit mehr als eine rein wirtschaftliche Größe. Dieser gesellschaftlichen Entwicklung folgend und als Teil dieses Wandels, hat Microsoft mit seinen Technologien den Begriff der Produktivität neu definiert: Menschen können heute ihre Leistung und Arbeitskraft optimal einsetzen und sinnvoller nutzen – wo, wie und wann immer sie wollen. 

 

 

IT-Trends im Fokus

Damit zeigt sich Microsoft einmal mehr als das Unternehmen für Produktivität und als zentrale Plattform in der Welt von Mobile first, Cloud first. Gleichzeitig berücksichtigt Microsoft dabei natürlich auch die großen IT-Themen unserer Zeit wie Cloud, Mobility, Big Data und Social Business. Auch im Bereich der IT-Security, die die essenzielle Voraussetzung für diese Themen schafft, setzt Microsoft neue Maßstäbe. Besuchen Sie Microsoft auf der CeBIT und entdecken Sie live vor Ort, was das digitale Wirtschaftswunder für Sie bedeutet und wie Sie dessen innovative Potenziale für sich erschließen können. Als Mitglied im Microsoft Partner Network möchten Sie über Ihre Weiterentwicklung im Partnerprogramm sprechen? Sie benötigen Ansprechpartner für passende Trainings, Nutzung der einschlägigen Tools, insbesondere aber wünschen Sie sich eine Beratung rund um die neuen (Cloud-)Kompetenzen? Dann besuchen Sie die MPN-Mitarbeiter gegenüber der Infotheke 2.

Bild: Microsoft (11)


Microsoft auf der CEBIT 2015

Termin: Montag, 16. März, bis Freitag, 20. März 2015
Ort: Messegelände Hannover; Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 18 Uhr

Microsoft auf der CeBIT: Halle 4, Stand A26

Anreise: Mit dem Pkw: Von der A7 bzw. der A2 kommend, auf die A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe fahren.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: DB-Züge halten am Bahnhof Hannover Messe/Laatzen, ab Hannover Hbf fahren die U-Bahn-Linien 8 und 18 zum Messegelände.

Mit dem Flugzeug: Bus-Shuttle vom Flughafen Hannover zum Messegelände

Kontakt: Tel. 0511/89-0, Mail