Cloud

Neue Übersicht

Alle Cloud-IURs im Blick

Bild: Microsoft (7)

Ob als Abonnent des Microsoft Action Packs (MAPS) oder als Kompetenzpartner – die Lizenzen von Office 365, Microsoft Azure und CRM Online beinhalten auch die Verwendung von entsprechenden Internal Use Rights (IURs) für den internen Einsatz im jeweiligen Microsoft-Partnerunternehmen. Wie viele IURs den Microsoft-Partnern zur Verfügung stehen, zeigt die neue Cloud-IUR-Übersicht. Sie listet für Office 365, CRM Online und Windows Azure detailliert diejenigen IURs auf, die MAPS-Abonennten sowie Silver- und Gold-Kompetenzpartnern zur Verfügung stehen. 

Mehr Vorteile, mehr Umsatz 

Die Verwendung der IURs lohnt sich für die Microsoft-Partner dabei gleich mehrfach. Denn damit lassen sich nicht nur die neuesten Microsoft-Technologien nach Belieben testen und intern weiterentwickeln. Sie eignen sich auch perfekt für Trainings und Demonstrationen etwa vor der eigenen Verkaufs- und Marketing-Abteilung. Gleichzeitig lassen sich so auch die neuesten Microsoft-Technologien beim Kunden überzeugend demonstrieren. Und eine aktuelle Microsoft-Untersuchung zeigt: Microsoft-Partner, die die IURs nutzen, machen generell dreimal mehr Umsatz als diejenigen Partner ohne aktive IURs.