Cloud

FastTrack für das Kunden-Deployment

Office 365 Engineers

Bild: fotolia.de/Wolfgang Berroth

FastTrack ist eine Deployment-Methodik, um Kunden schnell und optimal unterstützt mit Office 365 zu versorgen. Bereitgestellt wird FastTrack von Cloud Deployment Partnern und Cloud Productivity Partnern oder auf Kundenwunsch von Office 365 Engineers. Die Kunden starten in der Cloud richtig durch – und die Microsoft-Partner ebenfalls.

Cloud-basierte Lösungen wie Office 365 sind höchst komfortabel. Dem sollte das Deployment in nichts nachstehen. Deswegen gibt es FastTrack. Inzwischen ist es als Produktbestandteil inbegriffen in den Enter­prise-Plänen für Kunden, die Office 365 zur Nutzung auf mehr als 150 PCs erwerben. Ganz wichtig: Noch bis 31. März 2015 läuft das „Adoption Offer“. Hierbei nimmt Microsoft Geld in die Hand und sponsert den Einsatz von FastTrack bei Unternehmen, die mindestens 150 neue Seats kaufen. Der Kunde hat dann die Wahl, ob er beim Microsoft Onboarding Center eine kostenlose E-Mail-Migration in Anspruch nimmt oder ob er Microsoft bzw. einen Cloud-Kompetenzpartner beauftragt, der E-Mails und/oder Dokumente migriert oder andere Adoption-Services anbietet.

Der Einstieg in die Welt des zeitgemäßen Deployments erfolgt online über das Microsoft FastTrack-Portal. Ganz komfortabel erledigen Microsoft-Partner dort unter anderem das Beantragen eines Zugangs, das Anlegen von FastTrack-Tenants sowie das Hinzufügen neuer und das Verwalten bestehender Kunden.