News

Enterprise Mobility Suite

Maximale Sicherheit für Endgeräte, Identitäten und Zugriffe

Bild: Microsoft

Die Enterprise Mobility Suite ist eine umfassende Cloud-Lösung für Ihre Herausforderungen hinsichtlich der zunehmenden Mobilität Ihrer Mitarbeiter, einer wachsenden Anzahl unterschiedlicher mobiler Endgeräte (auch verbunden mit „Bring your own Device (BYOD)“-Szenarien) und der Verwaltbarkeit einer Vielzahl von SaaS-Anwendungen. Sie bietet Unternehmen eine eigene, einheitliche Struktur der Identitäten über die eigene Infrastruktur hinaus und gewährleistet so ein Höchstmaß an Sicherheit für Endgeräte, Daten und Zugriffe auf Anwendungen und Unternehmensinformationen.

Integrierte Cloud Services

Darüber hinaus ist die Enterprise Mobility Suite eine wirtschaftlich sehr attraktive Lösung, denn sie kombiniert gleich drei Services in einer einzigen, umfassenden Suite. Dazu gehören Microsoft Azure Active Directory Premium für eine hybride Identitätsverwaltung inklusive der Forefront Identity Manager-Lizenz, Windows Intune zur Verwaltung von stationären und mobilen Endgeräten (Windows-, iOS- und Android-Geräte) sowie das Microsoft Azure Rights Management zum Schutz von Informationen. Unternehmen können die Enterprise Mobility Suite, die über die Microsoft Enterprise Volumenlizenzierungsprogramme erhältlich ist, zu jedem Benutzer für bis zu fünf Endgeräte mit aktiver Software Assurance für CoreCAL, ECAL oder BridgeCAL für Microsoft Office 365 hinzufügen.

06 02_Tabelle: Microsoft

Attraktive Lösung: Enterprise Mobility Suite kombiniert gleich drei Services zu einer umfassenden Suite für eine sichere Verwaltung von Endgeräten, Identitäten und Zugriffe auf Unternehmensinformationen und Anwendungen.