Compete

Marktanteile von Microsoft

Überzeugend als Marktführer

Bild: Microsoft

Microsoft hält seine Marktanteile bei Betriebssystemen, Browsern und Websuche stabil – oder kann sie sogar steigern. Das belegen die Januar-Zahlen der Analysten von Net Applications, einem amerikanischen Institut zur Überprüfung von Marktzahlen. Damit haben Sie bei Angeboten auf der Basis von Microsoft-Produkten gegenüber Mitbewerberlösungen gute Argumente auf Ihrer Seite.

Windows und der Internet Explorer gehören auch im Jahr 2014 zu den erfolgreichen Produkten von Microsoft. Auf 90,72 Prozent aller Desktop-Rechner weltweit lief laut den Zahlen von Net Applications im Januar ein Windows-Betriebssystem. Der Anteil hält sich damit praktisch stabil auf dem Niveau des Vormonats. Leicht zulegen kann hingegen der Internet Explorer, der nun auf einen weltweiten Marktanteil von 58,21 Prozent kommt – 0,3 Prozentpunkte mehr als im Dezember. Damit kann der Microsoft-Browser, über alle Versionen betrachtet, seinen Vorsprung auf Firefox (mit 18,08 Prozent leicht sinkender Marktanteil) und Google Chrome (16,28 Prozent) Anfang des Jahres sogar noch ausbauen. Zulegen konnte übrigens auch Bing – und bei den weltweit genutzten Suchmaschinen an Yahoo vorbeiziehen.

Gute Grundlage für Ihre Projekte

Als Microsoft-Partner können auch Sie von den wachsenden oder gleichbleibend hohen Marktanteilen profitieren. Sind sie doch eine gute Argumentationsgrundlage, um potenzielle Kunden von den Vorteilen der Microsoft-Produkte gegenüber den Angeboten der Mitbewerber zu überzeugen. Übrigens unterstützt Microsoft Sie gerne aktiv, um mögliche Kunden zu gewinnen: Mit den Partner Technical Presales and Advisory Services kann Ihnen bei Bedarf unter die Arme gegriffen werden. Dahinter steckt ein breites Spektrum von Beratungsdienstleistungen, um Sie beim Verkauf und der Bereitstellung von Microsoft-Lösungen zu unterstützen. Mit Partner Technical Presales and Advisory Services stehen Microsoft-Partnern (auch solchen mit Gold- und Silber-Kompetenz und MAPS D&D-Abonnements) bei allen Fragen individuelle Anleitungen und Unterstützung von Microsoft-Beratern zur Verfügung. Gerade bei komplexen Aufträgen, die viele Fragen aufwerfen, auf die Sie nicht sofort eine Antwort parat haben, können Sie mit Partner Technical Presales and Advisory Services Kosten senken und die Effizienz in Ihrem Unternehmen verbessern. Auch Ihre Kunden profitieren: Sie können Lösungen schneller bereitstellen, die Zufriedenheit steigt – und damit das Kundenvertrauen, das auch zukünftige Aufträge sichert.

Wenn Ihnen unsere Spezialisten zu einem erfolgreichen Projektpitch verhelfen sollen, erreichen Sie uns telefonisch unter 01806/302525, Option 4, per E-Mail und im Web.