Devices

Surface

We are Family

Bild: Microsoft (6)

Performancestark, flexibel, modern. Die Surface-Familie bietet für verschiedene Einsatzzwecke genau die richtigen Geräte – optimal ergänzt durch passendes Zubehör.

Effektiv und vielseitig – das Surface Pro 4 ist als Tablet und Laptop in einem dank seines geringen Gewichts ein idealer Begleiter für unterwegs. Type-Cover anlegen – und schon bietet es die Leistung eines vollwertigen Laptops. Unterstützt durch leistungsstarke Prozessoren und genügend Speicherplatz für Programme, Fotos und Musik.
Den ultimativen Laptop bietet Microsoft mit dem Surface Book. Ultradünn, präzise gefertigt, mit höchster Leistung und brillantem Bildschirm. Voraussichtlich ab Mitte April 2017 bekommt das Surface Book mit Performance Base noch mehr Power – beispielsweise durch eine stärkere Grafikkarte.

In naher Zukunft ergänzt ein komplett neues Device die Familie auch hierzulande. Das Surface Studio richtet sich in erster Linie an Kreative und CxO. Augenscheinlichstes Merkmal ist der extrem dünne und hochauflösende 28-Zoll-Bildschirm. Der lässt sich nicht nur aufrecht wie ein normaler PC-Monitor nutzen, sondern auch wie ein Zeichenpult abklappen und im Studio-Modus mit Stift oder Touch verwenden. Starke Technik im Sockel ermöglicht anspruchsvolle Grafik- und Videobearbeitung. Als neues Zubehör gibt es dazu den Surface Dial, der Scrollen, Zoomen und Navigieren intuitiver macht.
Aktuell bereits verfügbar und nicht nur mit Surface-Geräten kompatibel sind Surface-Tastatur und -Maus. Das Keyboard (normal oder ergonomisch) lässt sich ebenso wie die Maus kabellos und stromsparend via Bluetooth mit allen gängigen Geräten verbinden.
Abgerundet wird die Surface-Familie durch Surface Hub (vgl. Microsoft Partner Magazin 4/2016), das Großbild-Device von Microsoft für Videokonferenzen, Präsentationen und effektive Zusammenarbeit in der Gruppe.