Cloud

Partner Channel Transformation

Gemeinsam Märkte erschließen

Bild: shutterstock.com/Pressmaster

Wie sich die digitale Transformation gemeinsam mit den Microsoft-Partnern vorantreiben lässt, erläutert Alexander Voß. Er leitet den Innovationscluster "Open Web & Digital Commerce" bei Microsoft Deutschland.

Auf welche Weise treibt Microsoft die digitale Transformation voran?
Microsoft hat dieses Jahr einen starken Fokus auf potenzielle Transformationsmärkte gelegt. Mein Team „Open Web and Digital Commerce“ fokussiert auf die digitale Transformation in Handel, Marketing und Vertrieb und hilft marktführenden Lösungsanbietern, ihre Angebote in unsere Microsoft Cloud Deutschland zu bringen. Realisierungspartner wie Digitalagenturen und Systemintegratoren unterstützen wir vom Zeitpunkt einer möglichen Projektanbahnung bis hin zur Umsetzung beim Kunden.

Welche Transformationsmärkte stehen im Fokus?
Es sind ausgewählte Märkte mit großen Wachstumschancen, die sich in einem breiten Spektrum transformieren lassen. Zudem wollen wir Microsoft mit neuen Technologien wie beispielsweise Mixed Reality, Artificial Intelligence, Cognitive Services, Conversational Platforms und der Intelligent Cloud als Innovationsführer für digitale Transformation positionieren. Aus 30 Märkten fiel die Auswahl dann auf Internet of Things, Customer Service & Maintenance, Sports, Gaming, Streaming, Healthcare und Open Web & Digital Commerce.

Alexandervoss
Alexander Voß, MBA, Cloud Transformation Lead – Open Web and Digital Commerce bei Microsoft Deutschland.

Wie gehen Sie mit den Microsoft-Partnern an diese neuen Märkte heran?
Unsere Partner sind der zentrale Dreh- und Angelpunkt zur Erschließung der Märkte. Basierend auf Marktanalysen und Interviews haben wir marktführende Lösungsanbieter identifiziert und dabei unterstützt, ihre Lösungsangebote in unsere Hyper Scale Intelligent Microsoft Cloud Deutschland zu bringen. Anschließend haben wir einen gemeinsamen Vermarktungs- und Vertriebsplan entwickelt und in enger Zusammenarbeit mit unseren Vertriebsteams umgesetzt. In vielen Fällen vermarkten der Partner und Microsoft die Lösung dann gemeinsam. Konkrete Umsetzungen gibt es mit zahlreichen Partnern wie etwa Blue Yonder (siehe Kasten), Platform.sh oder vitabook.

Wie ist das Feedback bisher?
Die Microsoft-Partner sind begeistert davon, Märkte gemeinsam mit Microsoft anzugehen. Wir erhalten in allen Teams laufend neue Kooperationsangebote und Vorschläge, weitere Märkte zu erschließen. Alle interessierten Partner können via digitransformation@microsoft.com mit unseren Teams für die digitale Transformation in Kontakt treten – wir freuen uns!

Blue Yonder
Lösungen für den Handel
Mit Blue Yonder (www.blue-yonder.com/de) etwa treibt das Microsoft-Team „Open Web and Digital Commerce“ die digitale Transformation im Handel voran. Die marktführende Kompetenz von Blue Yonder im Bereich künstlicher Intelligenz und maschi­nellen Lernens erlaubt in Verbindung mit der Microsoft-Cloud-Plattform Azure die Automatisierung von Entscheidungen zur Bestands- und Preisoptimierung im Handel. Gerade der Lebensmitteleinzelhandel steht unter sehr hohem Margendruck und muss einerseits
die Waren­verfügbarkeit für seine Kunden sicherstellen, andererseits aber Verluste durch nicht verkaufte Waren möglichst reduzieren. Mit der Technologie von Blue Yonder sichern Händler ihre Margen und die Kundenzufriedenheit. Microsoft Azure erlaubt Blue Yonder eine nahezu beliebige Skalierung und eine sehr schnelle und einfache Bereitstellung und Integration in die ITn-Infra­struktur der Handelsunternehmen.