Cloud

Microsoft Office 365 Deutschland

Die Microsoft Cloud Deutschland wächst

Bild: shutterstock.com/Matthew Dixon

Microsoft stellt mit Office 365 einen weiteren zentralen Service in der Microsoft Cloud Deutschland zur Verfügung – unter deutscher Datentreuhand. Partner werden mit speziellen Maßnahmen beim Verkauf von Office 365 Deutschland unterstützt.

Endlich ist es so weit: Office 365 steht seit Ende Januar in der Microsoft Cloud Deutschland bereit. Kunden mit strengen Datenschutz- und Compliance-Richtlinien in Deutschland, in der EU sowie den EFTA-Staaten können das neue Angebot als Alternative neben dem bisher verfügbaren Office 365 nutzen. Die Vorteile von Office 365 Deutschland: In der Microsoft Cloud Deutschland werden Dienste aus den deutschen Rechenzentren bereitgestellt und Kundendaten ausschließlich in Deutschland gespeichert. Die Kontrolle und Entscheidungsgewalt über die Daten liegen ganz bei den Kunden selbst. Mit T-Systems International GmbH agiert eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom als Datentreuhänder – unter deutschem Recht überwacht sie den Zugang zu den Kundendaten.
Mit Office 365 Deutschland sollen Unternehmen weitgehend die gleichen Dienste angeboten werden wie mit dem globalen ­Office-365-Angebot. Die Kunden werden neben den Office-Lösungen Outlook, Word, Excel, Access, Powerpoint, OneNote, Skype for Business, OneDrive for Business oder SharePoint Online, Exchange Online sowie als Ergänzung auch mit Power BI, Project Online oder Visio für Office 365 in zentra­len Kategorien wie Produktivität, E-Mail, Produktion von Inhalten, Zusammenarbeit, Besprechungen und Geschäftsanalysen unterstützt.

Kurzum: Microsoft Office 365 Deutschland ist eineder umfassendsten Software-Lösungen für alle Bereiche der Produktivität auf dem Markt. Neben den vertrauten Office-Lösungen von Microsoft bringt die Cloud-Lösung noch einige entscheidende Vorteile mit sich: Anwender verfügen auf allen Geräten automatisch über die aktuellen Versionen der benötigten Tools – egal, ob PC, Smartphone, Tablet oder Mac. Jeder Benutzer kann Office 365 Deutschland auf bis zu 15 Endgeräten (5 PCs/MACs, 5 Tablets, 5 Phones) installieren. Mit OneDrive for Business erhält jeder Benutzer 1 TB persönlichen Cloudspeicher, auf den er von praktisch überall aus zugreifen kann. Um Microsoft-Partner fit zu machen für Office 365 Deutschland, stellt Microsoft eine Reihe von Informationsmaterialien zur Verfügung: Umfangreiche Webcasts, Präsentationen, Textvorlagen, Preislisten, FAQs, Marketingvorlagen und sonstige Materialien führen durch die Details.

>> Alle Informationen

Microsoft Office 2007
Der Support endet bald
2017 endet der zehnjährige Supportlebenszyklus für die Produkte der Microsoft Office 2007 Server- und Client-Familie. Das bedeutet, dass es künftig keine Performance-, Kompatibilitäts- oder Sicherheits-Updates für diese mehr gibt. Darüber hinaus drohen dann Compliance-Probleme bei der Verwendung – und das ohne weiteren Support. Microsoft-Partner sollten ihre Kunden daher möglichst frühzeitig auf die Notwendigkeit des Wechsels hinweisen und mit ihnen einen individuellen Migrationsplan erarbeiten. Detaillierte Infos Webinar für nächste Schritte