News

Erster Dynamics 365 Hackathon

Nonstop innovativ

Bild: Microsoft

80 begeisterte Teilnehmer ent­wickelten auf dem ersten Microsoft Dynamics 365 Hackathon neue, attraktive Businesslösungen. Gemeinsam mit den Microsoft-Partnern werden diese im Anschluss in Kundenprojekten umgesetzt.

Vom 21. bis 23. April fand im Microsoft Office München-Schwabing der erste Microsoft Dynamics 365 Hackathon statt. 48 Stunden lang programmierten und entwickelten 80 Teilnehmer in 14 Teams nonstop neue, innovative Lösungen auf der Microsoft-Business-Plattform. „Die Möglichkeiten unserer Microsoft-Cloud-Services zu vermitteln und damit neue Geschäftschancen zu kreieren, stand im Vordergrund“, so Beatrice Aretz, Partner Technology Strategist Microsoft Dynamics 365 bei Microsoft Deutschland.

Lutz Jannausch, Senior Partner Sales Manager bei Microsoft Deutschland, ergänzt: „Diese Chancen werden wir gemeinsam mit unseren Partnern weiterverfolgen und gemeinsam in Kundenprojekte bringen.“ Insgesamt wurden 16 Business­lösungen mit den Microsoft-Partnern vor Ort entwickelt – von HoloLens Werkstatt-Anwendungen mit Dynamics-Anbindung über Flottenmanagement-Lösungen für E-Fahrzeuge bis hin zu intelligenten, IoT-gesteuerten Kundenservices. Als Sieger wurden die Automatisierung von E-Mails im Kunden­service sowie Burgerbestellmöglichkeiten per Bot, PowerApps & CRM prämiert. „Es war außerordentlich spannend und inspirierend, mit den Microsoft-Experten die Cloud- und IoT-Möglichkeiten zu entdecken und ganz konkrete Businesslösungen zu entwickeln“, so das einstimmige Fazit der durchweg begeisterten Teilnehmer. Und aufgrund des großen Erfolgs dieser Veranstaltung ist für Ende November 2017 bereits der nächste Microsoft Hackathon geplant.